Gemeinde Eschenbach (Druckversion)

Die neue interkommunale Kultur- und Sporthalle in Eschenbach

Technotherm-Halle
Technotherm-Halle

Die Technotherm-Halle des Gemeindeverwaltungsverbands Voralb der Gemeinden Eschenbach und Heiningen entsteht an der Kreisstraße zwischen Eschenbach und Ursenwang.
Die zweiteilige Technotherm-Halle ist für Sport- und Kulturveranstaltungen ausgelegt.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Technotherm-Halle.

Namensgebung der interkommunalen Mehrzweckhalle

Die Gemeinden Eschenbach und Heiningen haben beschlossen, der interkommunalen Mehrzweckhalle des Gemeindeverwaltungsverbands Voralb den Namen FUCHSECKHALLE zu geben - in Anlehnung an den südlich gelegenen, 762 Meter hohen Hausberg der Gemeinde Eschenbach.

Mit der Härterei Technotherm Beteiligungs GmbH & Co. KG, einem seit 1988 im gemeinsamen Gewerbepark Göppingen/Voralb agierenden erfolgreichen Unternehmen, wurde eine Sponsoringvereinbarung geschlossen, welche die befristete Vergabe des Namensrechts an der Halle beinhaltet.

Für die Laufzeit des Vertrages trägt die Halle den Namen TECHNOTHERM-HALLE.

http://www.gemeinde-eschenbach.de/index.php?id=156