Jahresrückblick: Gemeinde Eschenbach

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Eschenbach
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Backhaus im Herbst
Die zwei Bürgermeister
Spaziergang
Alte Hofstelle
Erntezeit
Eschenbach
Schafe
Jahresrückblick

Hauptbereich

Jahresrückblick 2013 bis 2015

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

hiermit erhalten Sie eine weitere Ausgabe unseres bewährten Rückblicks auf das kommunale und sonstige Geschehen in unserer Gemeinde.

Wie schon bei den vorigen Druckwerken haben wir wieder drei Jahre zusammengefasst und sind sicher, dass sich genügend Themen für eine abwechslungsreiche Lektüre fin-den ließen. Im Gegensatz zu früheren Ausgaben haben wir dieses Mal auf zu lange Texte verzichtet und dafür mehr Bilder platziert – immer getreu dem Motto: Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte!

Durch das vorliegende Werk wird sicherlich deutlich dokumentiert, dass sich niemand, der bei der Ge-meinde in Lohn und Brot steht, entspannt zurücklehnt – einerseits.

Andererseits muss man zwangsläufig die Frage stellen: Was wäre unsere Gemeinde ohne das vielfäl-tige bürgerschaftliche Engagement? Ich möchte deshalb einmal mehr die Gelegenheit nutzen all jenen besonders zu danken, die sich in Vereinen sowie kirchlichen, sozialen und vielen anderen Einrichtungen ehrenamtlich engagiert haben. Damit leisten Sie einen außerordentlich wichtigen Beitrag für ein lebens– und liebenswertes Eschenbach.

Viel Spaß beim Durchblättern einer bilderreichen und nichtsdestotrotz informativen Lektüre wünscht Ihnen

Ihr
Thomas Schubert
Bürgermeister

Den Jahresrückblick 2013 bis 2015 können Sie hier herunterladen. (PDF-Datei)

Jahresrückblick 2010 bis 2012

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auch die Jahre 2010, 2011 und 2012 wollen wir nicht in Vergessenheit geraten lassen und die für unsere Gemeinde wesentlichen oder bemerkenswerten Geschehnisse festhalten.

So ergibt sich wieder ein buntes Sammelsurium von Öffentlichem, Vereinsspezifischem und Privatem, von Ökologischem und Energetischem, von Verwaltungsmäßigem und Infrastrukturellem – kurz: Von allem, was das Leben in diesen drei Jahren in Eschenbach geprägt hat. Entsprechend werden exemplarisch wichtige Projekte, zentrale Weichenstellungen und ein Querschnitt des gesellschaftlichen Lebens nochmals näher beleuchtet und in Erinnerung gerufen - ohne dabei Anspruch auf Vollständigkeit erheben zu wollen.

Verbunden mit einem großen Dank an alle, die sich in diesem Zeitraum für die Gemeinde und ihre Mitbürger eingesetzt haben, wünsche ich Ihnen viel Freude beim Durchblättern und Durchsehen der Bilder und Berichte.

Ihr
Thomas Schubert
Bürgermeister

Den Jahresrückblick 2010 bis 2012 können Sie hier herunterladen. (PDF-Datei)

Jahresrückblick 2007 bis 2009

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

mit dem vorliegenden Jahresbericht bieten wir Ihnen wieder einen umfassenden Überblick über Leistungen und Geschehnisse in der Gemeinde in den vergangenen drei Jahren – was sich in der Infrastruktur getan hat, im Planungs- und Bausektor, im Klima- und Umweltbereich, bei Wahlen, beim Personal sowie in ganz persönlichen Dingen.

Auch wenn eine solch kompakte Zusammenfassung niemals ein vollständiges Bild aller Ereignisse zeichnen kann, so liest sie sich dennoch als eindrucksvolle Bilanz der gemeinsamen Anstrengungen von Bürgerschaft, Gemeinderat und Verwaltung: Eschenbach lebenswert und attraktiv zu erhalten!

Ich darf mich deshalb bei allen beruflich und freiwillig engagierten Menschen aller Altersgruppen sowie bei allen in Eschenbach tätigen Organisationen und Vereinen herzlich bedanken – verbunden natürlich mit der Hoffnung, dass dies auch in Zukunft so bleiben wird, Sie sich weiter engagieren und vielleicht sogar neue Akteure hinzutreten.

Ich wünsche Ihnen jetzt viel Spaß beim „Studieren“ des Eschenbacher Rückblicks auf die Jahre 2007, 2008 und 2009.

Herzlichst Ihr
Thomas Schubert
Bürgermeister

Den Jahresrückblick 2007 - 2009 können Sie hier herunterladen. (PDF-Datei)

nach oben