Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Backhaus im Herbst
Die zwei Bürgermeister
Spaziergang
Alte Hofstelle
Erntezeit
Eschenbach
Schafe

Ver- & Entsorgung

In Eschenbach

In dieser Übersicht finden Sie alle Daten und Fakten zur Ver- und Entsorgung in der Gemeinde Eschenbach. Vom Abwasser bis zum Wertstoffhof - hier finden Sie alles zu diesen Themen.

Abwasser

Die Gemeinde Eschenbach ist Mitglied des im Jahre 1967 gegründeten Abwasserverbandes Heiningen-Dürnau-Eschenbach-Gammelshausen, der die auf dem Verbandsgebiet anfallenden Abwässer sammelt und zur weiteren Reinigung und Aufbereitung der Sammelkläranlage in Göppingen zuführt; derzeitiger Sitz des Abwasserzweckverbands:

Bürgermeisteramt Gammelshausen
Hauptstraße 19
73108 Gammelshausen
07164 9401-0
Zur Homepage

Sammelkläranlage Göppingen
07161 91124-0
Zur Homepage

Information über die Einleitung oder Versickerung von Niederschlagswasser
Die Einführung der gesplitteten Abwassergebühr wirft bei vielen Bürgern Fragen auf. Immer wieder werden wir dabei auch nach Möglichkeiten der Einleitung oder der Versickerung von Niederschlagswasser gefragt. Dies wird nach unserer Einschätzung vor allem für diejenigen Gebührenpflichtigen von besonderem Interesse sein, die infolge der gerichtsurteilsbedingten Gebührenumverteilung mit einem deutlich höheren Gebührenaufwand zu rechnen haben – vor allem gewerbliche, aber auch landwirtschaftliche Betriebe werden hiervon betroffen sein. Für die erlaubnisfreie Einleitung oder Versickerung von Niederschlagswasser veröffentlichen wir hier ein Merkblatt, das für die BürgerInnen gedacht ist, die sich dafür interessieren, unschädliches Niederschlagswasser erlaubnisfrei einzuleiten.

Grundlage für die Einleitung von Niederschlagswasser ist die Verordnung des Umweltministeriums über die dezentrale Beseitigung von Niederschlagswasser in der Fassung vom 25. April 2007. Unbedingt  zu prüfen ist, inwieweit eine mögliche Beseitigung des Niederschlagwassers bereits im Bebauungsplan geregelt ist und inwieweit eine Einleitung baurechtlich zulässig ist (Abstand Nachbargebäude etc.). Sollte die Einleitung ein Biotop beeinträchtigen, ist die untere Naturschutzbehörde zu informieren. Zudem muss immer der Gewässereigentümer von der Einleitung in Kenntnis gesetzt werden.

Weiter möchten wir Sie auf die Möglichkeit der erlaubnisfreien Einleitung von Niederschlagswasser hinweisen, das von befestigten oder bebauten Flächen von mehr als 1.200 m² stammt. Hier ist eine Anzeige beim Landratsamt Göppingen erforderlich (vgl. dazu § 1 Abs. 2 Verordnung des Umweltministeriums über die dezentrale Beseitigung von Niederschlagswasser).

Sollten zu diesem Thema noch Fragen auftreten, stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeveraltung Eschenbach und des Landratsamts Göppingen, Umweltschutzamt, gerne beratend zur Verfügung.

Informationen zur Inspektion und Sanierung privater Grundstücksentwässerungsanlagen

Unter dem Motto "Dichtheitsprüfung - Gut für die Umwelt - Gut für Baden-Württemberg" wurde die Internetpräsenz www.geanetz-bw.de durch ein neues Informationsportal für Grundstückseigentümer und Kommunen ergänzt. Auf einfache und animierte Weise können sich Laien und Fachleute auf der Internetpräsenz www.dichtheitspruefung-bw.tv umfänglich zum Thema Dichtheitsprüfung informieren.

Informationen zum Schutz vor Rückstau aus dem öffentlichen Kanalsystem

Durch die Starkregenereignisse sind in Teilen von Eschenbach verschiedene Keller überschwemmt worden. Wie Sie sich besser gegen solche Überschwemmungen schützen können, wollen wir in einem Merkblatt darstellen.

Altglas- und Metallcontainer

  • Wertstoffhof, Lotenbergstraße 51, 73107 Eschenbach
  • Feuerwehrgerätehaus, Bahnhofstraße 40, 73107 Eschenbach
  • Brücke in der Sudetenstraße

Einwurfzeiten:
Montag bis Freitag
07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
13:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Breitband

Auf dem Gebiet der Gemeinde Eschenbach sind verschiedene Breitbandkerntechniken (DSL, Kabel, UMTS) nutzbar.

Auskünfte über die Verfügbarkeit in den einzelnen Haushalten erteilen die verschiedenen Breitbandanbieter. Weitere Informationen über die Kerntechniken finden Sie im Breitbandaltlas des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Grundversorger Gas

Energieversorgung Filstal GmbH & Co. KG
Abteilung Vertrieb und Marketing
Großeislinger Straße 28-34
73033 Göppingen
07161 6101-415
Zur Homepage

Kompostplatz

Der Grüngutplatz (Grünsammelplatz) befindet sich beim Kleintierzüchterheim in Heiningen.

Weitere Plätze befinden sich in Bad Boll, Bezgenriet und Göppingen.

Weitere Informationen und die Öffnungszeiten finden Sie hier.

Sammlungen des Landkreises Göppingen

  • Hausmüll
    (montags 14-tägig - ungerade Wochen)
  • "Gelber Sack"
    (montags 14-tägig - gerade Wochen)
  • Grünabfall
    (einmal im Monat in den Sommermonaten)
  • Schrott und Problemmüll
    (jeweils einmal im Jahr)
  • Sperrmüll, Elektro-, Elektronik- und Kühlgeräte
    (auf Abruf).

Weitere Informationen finden Sie Ihrem Abfall-ABC, im Internet (zum Beispiel den kostenlosen E-Mail-Abfallwecker) sowie in der NWZ und im Mitteilungsblatt.

Den Abfallkalender 2018 der Gemeinde Eschenbach können Sie hier herunterladen.

Grundversorger Strom

EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe
Hotline 0800 3629-000

Wasser

Die Gemeinde Eschenbach ist Mitglied des Zweckverbands Wasserversorgung Kornberggruppe (mit Sitz in Eislingen/Fils), welcher neben Eigenwasser in Mühlhausen im Täle Wasser von der Landeswasserversorgung bezieht.

Über diesen Zweckverband besitzt unsere Gemeinde maximale Bezugsrechte bzw. Mindestabnahmemengen. Zur Zeit werden die Einwohner zum größten Teil mit Eigenwasser über den gemeindeeigenen Hochbehälter versorgt.

Das Ergebnis der letzten Wasseruntersuchung (Entnahmestelle Kindergarten Arche Noah) finden Sie hier.

Wassermeister
Bruno Hermann
0151 17292721

Verbandsbauhof
07161 43314

Verbandsbauamt
07161 4034-52

Notdienst
07161 98451-0 (Zentrale) oder
0172 7359121 (Entstördienst)

Wertstoffhof

Wertstoffhof Eschenbach
Lotenbergstraße 51
73107 Eschenbach

Öffnungszeiten

  • Freitag
    16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Samstag
    09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Wertstoffzentrum beim Müllheizkraftwerk
Iltishofweg 42
73037 Göppingen
07161 156586

Weiter zum Werstoffzentrum

nach oben