Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Backhaus im Herbst
Die zwei Bürgermeister
Spaziergang
Alte Hofstelle
Erntezeit
Eschenbach
Schafe

Neues aus dem Rathaus

Autor: Hirsch & Wölfl GmbH
Artikel vom 14.01.2016

Ehrenamtlicher Handwerkerdienst

Ehrenamtlicher Handwerkerdienst

Wer hilft wem?
Eine Gruppe ehrenamtlicher Helfer hat sich bereit erklärt, Seniorinnen und Senioren und Menschen mit Behinderungen aus Eschenbach zu helfen:
Folgende Mitbürger haben sich (bislang) zur Unterstützung bereit erklärt:
- Rolf Eitle, Wiesenweg 2
- Gerhard Gölz, Lotenbergstraße 60
- Dieter Mühlhäuser, Kornbergstraße 18
- Wolfgang Schwab, Neuffenstraße 33
- Xaver Schneider, Lotenbergstraße 44/1.

Welche Tätigkeiten übernehmen wir?
- Glühbirnen auswechseln
- Lampen montieren
- Türscharniere einstellen
- Tropfende Wasserhähne reparieren
- Regale, Schränke aufbauen
- und weitere kleinere Arbeiten je nach Absprache
Das Angebot ersetzt keinen professionellen Handwerkerbetrieb. Es werden lediglich kleinere anfallende Reparaturen im Haushalt und Garten übernommen.

Was „Verlangen“ wir?
Der Einsatz der Ehrenamtlichen ist für die Anfragenden mit einer Aufwandsentschädigung von 6 Euro pro Anfahrt verbunden. Evtl. erforderliches Arbeitsmaterial wird gesondert berechnet.

Kontaktpersonen:
Xaver Schneider, Lotenbergstraße 44/1, Eschenbach, Telefon 07161 5031831
oder
Andrea Senft-Ochs, Rathaus Eschenbach, Telefon 07161 94040-15.

Gerne dürfen sich auch weitere Helferinnen und Helfer melden.

nach oben