Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Backhaus im Herbst
Die zwei Bürgermeister
Spaziergang
Alte Hofstelle
Erntezeit
Eschenbach
Schafe

Heute

Eschenbach - Heute

Eschenbach heute
Eschenbach heute

Nach dem Zweiten Weltkrieg begann eine rege Bautätigkeit und damit auch eine rasche Bevölkerungszunahme.

Mit einer Markungsfläche von 482 ha zählt Eschenbach zwar zu den kleinsten Gemeinden im Landkreis Göppingen, durch seine idyllische Lage im Voralbgebiet hat sich der Ort jedoch von einer Bauerngemeinde zu einer der beliebtesten Wohngemeinden im Landkreis entwickelt.

Berühmtester Sohn der Gemeinde ist der Pfarrer und Geologe Dr. Theodor Engel, welcher durch sein Wirken sehr viel zur Erforschung der Schwäbischen Alb beigetragen hat.

Seit 1970 bildet die Gemeinde zusammen mit der Nachbargemeinde Heiningen den Gemeindeverwaltungsverband Voralb, dem die Gemeinde den Erhalt ihrer Selbständigkeit verdankt.

Darüber hinaus besitzt sie eine landesweit als vorbildlich gelobte Einrichtung auf ihrer Gemarkung: Den Gewerbepark Göppingen/Voralb, ein interkommunales, rund 20 ha großes Gewerbegebiet der Verbandspartner Göppingen, Heiningen und Eschenbach, welches heute annähernd 1.000 Arbeitsplätze aufzuweisen hat.

nach oben